TAE - Kolloquien

Das TAE-Kolloquium „Trinkwasserspeicherung in der Praxis" (vormals „Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung") richtet sich an alle Beteiligten, die mit Planung, Bau, Instandhaltung, Instandsetzung und Betrieb von Trinkwasserbehältern befasst sind. Das sind im Einzelnen Wasserversorger, Städte, Gemeinden, Wassermeister, Materialhersteller, Planungsbüros und Verarbeiter. Die Formulierung der Zielsetzung und Festlegung der Themenschwerpunkte der Fachtagung sowie die Begutachtung und Auswahl der eingereichten Vortragsvorschläge erfolgt durch einen Programmausschuss mit anerkannten Experten aus Forschung und Entwicklung, Industrie und Praxis. 

 

Aktuell:

Am 12. und 13. Mai 2020 findet das „6. Kolloquium Trinkwasserspeicherung in der Praxis" an der Technischen Akademie Esslingen statt,
mit rund 30 Fachvorträgen in zwei bis drei parallelen Sessions, Podiumsdiskussion, begleitender Ausstellung und gemeinsamer Abendveranstaltung. 

Hier gelangen Sie zur Homepage der Technischen Akademie Esslingen:
https://www.tae.de/go/trinkwasser 

12. und 13. Juni 2018
5. Kolloquium „Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung“
in Ostfildern
Hauptthemen:
  • Qualitätssicherung
  • Mineralische Werkstoffe in Trinkwasserbehältern
  • Folien / Platten
  • Abdichtungen
  • Flüssigkunststoffe
  • Reinigung/Desinfektion
  • Praxisbeispiele
23. und 24. Juni 2016
4. Kolloquium „Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung“
in Ostfildern
Hauptthemen:
  • Abdichtungen
  • Flüssigkunststoffe
  • Reinigung/Desinfektion
  • Praxisbeispiele
  • Betonkorrosion
  • Folien/Platten
  • Mineralische Werkstoffe
01. + 02. April 2014
3. Kolloquium „Betonwerke in der Trinkwasserspeicherung“
in Ostfildern
Hauptthemen:
  • Reinigung / Desinfektion
  • Praxisbeispiele Instandsetzung
  • Kunststoffe
  • Inbetriebnahme durch den Betreiber
  • Regelwerk Instandsetzung
  • Mineralische Werkstoffe
  • Praxisbeispiele Neubau
  • Kathodischer Korrosionsschutz
13. + 14. März 2012
2. Kolloquium „Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung“
in Ostfildern
Hauptthemen:
  • Reinigung/Desinfektion
  • Instandsetzungsprinzipien nach W 312
  • Hygienische Anforderungen an Materialien
  • Qualitätssicherung
  • Trinkwasserspeicherung in der Antike
  • Hydrolysebeständigkeit von Werkstoffen
  • Oberflächenvergütung
  • Organische Beschichtungen und Auskleidungen

9. + 10. März 2010
1. Kolloquium „Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung“

in Ostfildern
Hauptthemen:

  • Reinigung / Desinfektion
  • Praxisbeispiele Instandsetzung
  • Qualitätssicherung
  • Oberflächenvergütung im Behälterbau
  • Organische Beschichtungen und Auskleidungen
  • Hygienische Anforderungen an Materialien

30. September 2009
TAE Seminar „Sanierung von Trinkwasseranlagen“

in Ostfildern
Hauptthema:

  • Legionellen, Pseudomanden, Schimmelpilze u. andere Organismen